Die Kunst der Inklusion- Polyästhetische Raumerfahrung in der Schule

Der Vortrag „Die Kunst der Inklusion- Polyästhetische Raumerfahrung in der Schule
fand an der Universität Hamburg im Rahmen der 53. Arbeitstagung Sektion Sonderpädagogik, Erziehungswissenschaft zum Thema: Vernetzung, Kooperation, Sozialer Raum-Inklusion Querschnittaufgabe statt.
26. — 28. September 2018, Universität Hamburg

http://mms.uni-hamburg.de/blogs/anmeldung/wp-content/uploads/2018/05/180516_Programm-mit-Arbeitsgruppen_DGfE-SoPaed_uHH_2018.pdf